Bronze für Christian Sommer bei der DM AK 50.

Am Wochenende 18. – 20. Mai fanden im Hamburger GC die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen AK50 und AK65 statt.

Mit von der Partie war auch Christian Sommer, der als Drittplatzierter in den Final-Tag startete. Bei besten Bedingungen auf der Anlage begann der Hubbelrather auch mit einer starken Leistung in den Tag. Nach leicht verzogenem Abschlag an Bahn 1 konnte er das Par am Ende noch retten. Auf den folgenden Löchern gab es dann noch bessere Scores. Ein Eagle an Bahn 4 und zwei Birdies auf den Frontnine machten Christian Sommer zwischenzeitlich sogar zum Spitzenreiter. Doch die Konkurrenz konnte dagegenhalten. Stephan Sachs (GC Kassel-Wilhelmshöhe) der neue Deutsche Meister AK50 spielte auf den Backnine mit drei Birdies auf den Bahnen 11 bis 15 stark auf und konnte die Meisterschaft für sich entscheiden.

Am Ende sicherte sich Christian Sommer die Bronze-Medaille bei den Deutschen Meisterschaften AK50.

Der Golf Club Hubbelrath gratuliert recht herzlich.