European Tour: Hubbelrather Max Kieffer erneut Zweiter.

Die Austrian Open liegen gerade eine Woche mit einem spannenden Stechen hinter ihm, da fehlt Max Kieffer erneut nicht viel zu seinem ersten Titel auf der European Tour. Dank einer starken 62 (-8) am Finaltag der Gran Canaria Open verbesserte er sich mit einem Endspurt auf den zweiten Platz (-22 unter Par) im GC Meloneras. Auch aufgrund von nur 22 Putts schaffte er den Sprung auf den 16. Rang im Race to Dubai und liegt damit einen Platz vor dem Sieger der Gran Canaria Open, Garrick Higgo.

Die Erfolge der letzten Wochen werden bei Max Kieffer im Hinblick auf anstehenden Tenerife Open das Vertrauen in das eigene Spiel weiter stärken – wir wünschen aus der Ferne viel Erfolg und fiebern weiter online mit!

Scroll Up