– Golf Club Hubbelrath wieder unter den TopTen – Qualitätsmanagement für die Nachwuchsförderung / Zertifikat Gold.

Am 31. Oktober 2018 fand im GC Hubbelrath das Audit des Club-Förderprogramm des DGV in einer zweijährigen Periode für 2018/2019 statt. Mit Hilfe des Qualitätsmanagements für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung können sich alle Beteiligten einen Überblick über die bestehenden Prozesse der Jugendarbeit in seinem Club verschaffen und gleichzeitig Stärken und Schwächen der eigenen Systeme erkennen.

Ziel des Qualitätsmanagements für die leistungsorientierte Nachwuchsförderung ist es, weiterhin Kinder und Jugendliche für den Golfsport zu begeistern, sie langfristig an die Sportart zu binden und diese als Leistungssport zu betreiben. Grundlage des QM-Systems auf Clubebene ist eine Bestandsaufnahme und eine Kriterien geleitete Bewertung (Audit). Je nach erreichter Punktzahl bei diesem Audit erhalten die teilnehmenden Anlagen ein Zertifikat. Alle Ergebnisse laufen in ein bundesweites Ranking ein. Dadurch schafft das QM einen bisher nie dagewesenen Überblick über die bestehende Situation und die ablaufenden Prozesse im Nachwuchsbereich, und zwar sowohl bundesweit als auch lokal auf jeder teilnehmenden Golfanlage.

Der Golf Club Hubbelrath hat sich 2018 am Qualitätsmanagement für die Nachwuchsförderung beteiligt. Dies bedeutete für den Vorstand, die Trainer, Ausschüsse und Mitarbeiter großen Einsatz.

Diese Arbeit wurde belohnt mit der Nachricht vom Deutschen Golf Verband, dass die Rahmenbedingungen, Strukturen und sportlichen Ereignisse in unserem Club so herausragend sind, dass wir erneut das Zertifikat Gold erhalten und somit im bundesweiten Ranking den 8. Platz belegen.

Scroll Up