Sophie Hausmann gewinnt in USA

Sophie Hausmann vom GC Hubbelrath hat auf dem Platz des Morongo GC mit starken Leistungen ihren ersten Sieg auf der Symetra Tour eingefahren und so die Hoffnungen unterstrichen, über die 2nd-Level-Tour den Aufstieg auf die große LPGA Tour zu schaffen.

Dem fabelhaften Start mit 68 (-4) Schlägen ließ die überglückliche Siegerin eine weitere 68 folgen und übernahm damit auch die Führung.

Mit einem Zähler Vorsprung ging sie in die Finalrunde und konnte sich sogar noch mit 70 Schlägen bei starkem Wind von den Kontrahentinnen absetzen.

Mit einem Gesamtscore von zehn unter Par war ihr der verdiente Sieg nicht mehr zu nehmen.

Wir freuen uns mit Sophie und drücken ihr und allen anderen Hubbelrather Spielerinnen und Spielern, die sich im Ausland schon wieder im Wettkampf befinden, natürlich weiterhin die Daumen!

Scroll Up