Golfsport und Naturschutz.

In den vergangen Berichten haben wir Ihnen die Natur- und Landschaft auf unserem Clubgelände näher gebracht. Bedeutend schwieriger als dem Golfsportler das Naturerlebnis auf dem Platz näher zu bringen, ist es, Vertreter der Naturschutzverbände vom ökologischen Wert der Golfplätze zu überzeugen. 

Daher ist es uns ein Anliegen, in einem Vortrag von Herrn Dr. Thörner für den Naturschutzbund Düsseldorf unser Wissen über die Möglichkeiten weiterzugeben, den Platz nicht nur attraktiv zu gestalten, sondern darüber hinaus seit Jahren aktiv Naturschutz zu betreiben und das Gelände optimal für die Natur herzurichten. Da wir darüber hinaus eine Brücke zwischen Golfspielern und Naturschützern ermöglichen wollen, würden wir uns freuen Sie bei folgender Veranstaltung begrüßen zu können:

Golfsport und Naturschutz  ein Widerspruch ? 

Wie schädlich sind Golfplätze für die Natur wirklich? Der Land und Golfclub in Düsseldorf-Hubbelrath pflegt seit Jahren die nicht für den Golfsport benötigten Flächen für die Natur. Der Vortrag erläutert diese Aktivitäten und zeigt Erfolge auf. 

Insbesondere die Möglichkeiten der kontinuierlichen Landschaftspflege auf Golfplätzen werden erläutert. Dazu lädt der NABU Düsseldorf herzlich auf den Abshof – Gut Plungscheuer von Herrn Dr. Thörner am Dienstag den 19. August 2008 um 18:30 Uhr ein.

Dr. Gerd W. Thörner
und Dipl.-Geogr. Tobias Krause

Golf Wildlife Archiv:

Scroll Up